Weingut

Liebe Weinfreunde,                                                                                                                              April 2020

unsere Familie und unsere Mitarbeiter haben derzeit keine Symptome. Ob wir den Virus haben oder hatten, wissen wir nicht. Jedenfalls halten wir uns an die sinnvollen Regeln. Bisher ist von einem Lagerkoller nichts zu spüren. Wir haben den Vorteil einer großen Maschinenhalle, die unsere beiden Kinder zu einer Spielhalle umfunktioniert haben.

Im Weingut erledigen wir alle anfallenden Arbeiten. Bei 2m Gassenbreite in den Weinbergen ist das ja auch für unsere Mitarbeiter kein Problem. Und solange DHL Weinpakete ausliefert, ist auch der Weinverkauf gesichert.

Ihre Weinwünsche können Sie uns also gerne weiterhin mitteilen. Der Einkauf direkt in unserem Weingut ist natürlich auch möglich.

Es wird eine schwere Zeit für unglaublich viele Menschen (gesundheitlich wie wirtschaftlich). Der einzige Trost ist, dass wir in Deutschland leben. Wenn wir das nicht schaffen oder gar verzweifeln würden, was sollen denn die Menschen in fast allen anderen Ländern der Welt denken? Mir fällt kein Land ein, mit dem ich gerne in dieser Krise tauschen würde.

Wir müssen alle unser Bestes tun, um durch die nächsten Monate, evt. 1-2 Jahre, zu kommen. Und dann kommt es darauf an, wie sehr diejenigen, die glimpflich durch die Krise gekommen sind, denen helfen, die es schwerer getroffen hat.

Halten Sie durch, verzweifeln Sie nicht, nehmen Sie es, wie es kommt. Ich wünsche Ihnen nur das Beste.

Herzlichst Ihr

unterschrift

 

Hier folgt der allgemeine Begrüßungstext, den wir in “normalen” Zeiten an dieser Stelle stehen hätten:

Zur Zeit werden nur 8% der gesamten Rebfläche in Deutschland ökologisch bewirtschaftet, aber wir sind stolz darauf, ein Teil davon zu sein. Im Jahr 2008 haben wir uns entschieden, komplett auf ökologischen Anbau umzustellen. Eine Entscheidung, die wir schon viel früher hätten treffen sollen; schon aufgrund der Steigerung unserer Lebensqualität und unseres Lebensgefühls.

Dieses Bewusstsein für unsere Umwelt geben wir auch unseren Kindern jeden Tag mit auf den Weg. Sie lernen im Einklang mit der Natur zu leben, denn nicht zuletzt ist gerade das Landleben stets Veränderungen unterworfen. Wir leben mit der Natur und kein Jahr ist wie das andere. Und genau das ist das Schöne daran: Tradition und Veränderungen erleben und gestalten. Aus diesem Grund sind wir Öko-Winzer aus Überzeugung.

Dieses schöne und mitreißende Lebensgefühl möchten wir auch Ihnen vermitteln. Wir laden Sie herzlich ein, daran Teil zu haben. Wenn Sie die ökologische Arbeitsweise interessiert oder Sie einfach mal entspannen möchten, können Sie von unseren Ferienwohnungen im Weingut direkt in die Weinberge spazieren, den Weinkeller und Abfüllbetrieb besichtigen oder ein stimmungsvolles, südpfälzisches Weinfest erleben.

Nach wie vor freuen wir uns auch sehr, dass Ihnen neben unseren einzigartigen Weinen auch unsere hausgemachten Bio-Sekte so gut schmecken: der Chardonnay-Bio-Sekt brut, der Blanc De Noir-Bio-Sekt brut vom Spätburgunder und der Riesling-Bio-Sekt brut. Alle Drei sind sanftmütige, fruchtbetonte Sektperlen mit wenig Säure! Probieren Sie hier im Weingut, auf Messen in ganz Deutschland (Termine finden Sie auf unserer Homepage), oder lassen Sie sich ein Probepaket schicken. Und schauen Sie unbedingt mal bei unserem beliebten Weinfest am zweiten Augustwochenende rein!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Auf Ihr Wohl!

Ihr

unterschrift